Über uns

Die Trash Deluxe bietet eine offene Bühne, nicht nur für Drag und Burlesque, sondern auch für Performancekunst, Gesang, Musik und noch vieles mehr. Alle zwei Monate stellen wir unter einem neuen Motto eine bunte Show auf die Beine an der sich sowohl Profis als auch Bühnen-Neulinge beteiligen.
Das Publikum und die Künstler_innen werden dabei von Kay P. Rinha, Eva LaBosse und Pimmela van Döschen charmant durch den Abend geleitet.

558690_345477222210138_721066444_n

Darf ich vorstellen, Mrs. Moneypenny!

Da wir möglichst vielen Menschen die Möglichkeit bieten wollen sich unsere Show anzusehen, haben wir uns für einen geringen  Eintrittspreis entschieden.
Wer gerne etwas mehr geben will, kann eines unserer beiden Spendenschweinchen Mrs. Moneypenny und M.A. Peel füttern. Von den Einnahmen verpflegen wir unsere Künstler_innen und bezahlen Anschaffung wie Deko, Bühnenequipment, die GEMA, Miete und andere kleine Nettigkeiten 😉

Wer auf der Suche nach Künstler_innen für Partys, Geburtstage, Jubiläen und andere Feierlichkeiten ist, kann sich gerne an die Veranstalter_innen wenden oder eine Mail an info(at)trash-deluxe.de schicken. Hier gibt es vorab schon ein paar Informationen über unser Angebot.

Wir freuen uns darauf dich demnächst bei uns im Publikum begrüßen zu dürfen!

Die Gründer_innen bei "More than Trash!"

Die Gründer_innen bei „More than Trash!“

Geschichte

Die Trash Deluxe wurde von Kay P. Rinha, Nicopatra Berlin und Rosebutt am 15.05.2011 mit dem vielversprechenden Motto „It´s Showtime!“ ins Leben gerufen.

Die Idee war und ist es, in Anlehnung an die frühere „Mitmach-Shows“ der Kingz of Berlin, allen eine offene Bühne zu bieten und so ein
e Show mit einem breitgefächerten queeren Inhalt zu schaffen.

Starthilfe und unsere erste Spielstätte fanden wir in der AHA-Berlin e.V., die für uns, auch wenn wir mit der Trash Deluxe weitergezogen sind, immerwieder eine gern bespielter Wohhlfühlort ist.


Wer schonmal eine unserer Shows besucht hat, hat sich vielleicht gefragt, warum wir uns eigentlich geflügelte Möpse als Maskottchen gewählt haben?

Für unserer erste Show hatten wir das Glück als Tagestip in der Siegessäule erwähnt zu werden. In dem der Beschreibung wurden dem Publikum unter Anderem „fliegende Möpse“ versprochen. Als Reaktion darauf entstanden die Beiden und sie begleiten uns seitdem durch jede Show.

Pimmela van Döschen und Eva LaBosse

Seit Rosebutt uns im zweiten Jahr leider aus zeitlichen Gründen, verlassen musste, werden wir tatkräftig von Eva LaBosse und Pimmela van Döschen unterstützt. Die Beiden gestalten seitdem tatkräftig die Planung, Vorbereitung und Ausgestaltung der Trash Deluxe mit und wir haben uns zu einem kreativen Vierergrüppchen zusammengefunden.

Nicopatra Berlin

Auf ein baldiges Wiedersehen!!!

Kurz nach unserem 5 jährigen Jubiläum mussten wir leider unsere liebe Kollegin Nicopatra Berlin in die weite Welt verabschieden. Nichts desto trotz hoffen wir auf regelmäßige Besuche und kleine Bühneneinlagen bei der Trash Deluxe.

Nachdem wir fast anderthalb Jahre das Ballhaus Berlin bespielen durften und sogar in ihrm Video zum 111-jährigen Jubiläum verewigt wurden, befinden wir uns nun seit Anfang 2017 auf Wanderschaft. Für unser inzwischen rellativ groß gewordene Show eine passende, wie günstige Location zu finden, erweist sich bisher als rellativ schwierig. Wir wollen dies aber als Chance nutzen mehrere Orte probeweise zu bespielen um einen Ort zu finden an dem Sich Publikum wie Künstler_innen gleichermaßen wohl fühlen.

Falls ihr einen Tipp für eine mögliche Spielstätte habt, dann meldet euch gerne bei uns. Der Person, die uns eine neue, dauerhafte Location empfiehlt, versprechen wir als Dankeschön auch eine kleine Überraschung! (Kriterien) 😉

Falls du noch nie bei uns warst und dir ein Bild von der Trash Deluxe machen möchtest, findest du im Archiv alle Mottos der vergangenen Jahre sowie Videoaufnahmen zu fast allen Shows der letzten Jahre.

Hier ein Trailer aus den ersten 2 Jahren Trash Deluxe 🙂