Die Trash Deluxe ist eine queere Bühne, die sich an ein vielfältiges Publikum richtet.

Wir wollen, dass jede Show für alle Beteiligten auf, vor und hinter der Bühne ein tolles Erlebnis wird.

Wir erwarten einen respektvollen wertschätzenden Umgang miteinander.

Auf der Bühne gehen wir davon aus, dass die Performances frei von Rassismus, Homo- und Trans*feindlichkeit, Sexismus, (Sexueller-)Gewalt- und Drogenverherrlichung, Fat-shaming, Lookismus, Klassismus und kultureller Aneigung sind. Dies schließt Begriffe, Handlungen und Outfits mit ein. Wir behalten uns vor Auftritte zu untersagen oder abzubrechen.

Postitv gesprochen, wünschen wir uns vielfältige, (gender- )queere, spielerische, selbstironische, kreative, lustige, empowernde, politische und kritische Nummern.

Wer im Vorfeld Fragen oder Unsicherheiten zu seinem_ihrem Auftritt hat, kann sich gerne an uns wenden. Wir sind uns bewusst, dass auch wir nicht frei davon sind Diskriminierung zu reproduzieren und sind dankbar für konstruktive Kritik.

 

In diesem Sinne lasst uns zusammen glitzern!

Euer Team von Trash Deluxe